Gemeinderatsitzung vom18.01.2016

  • Drucken

Am Montag, den 18.01.2016, fand im Mehrzweckraum der Grundschule eine Gemeinderatsitzung statt.

Tagesordnung des öffentlichen Teils:

TOP 1

Einwohnerfragestunde

TOP 2

Beratung und Beschlussfassung über die vorgebrachten Anregungen zum Bebauungsplan für das

Teilgebiet "In der Langgewann Süd", der Ortsgemeinde Roxheim - Sonderinteresse -

TOP 3

Beratung und Beschlussfassung über den Bebauungsplan für das Teilgebiet "In der Langewann Süd",

der Ortsgemeinde Roxheim, als Satzung - Sonderinteresse -

TOP 4

Mitteilungen/Anfragen

Zu TOP 1

Es lagen keine Einwohnerfragen vor.

Zu TOP 2

Die eingegangenen Stellungnahmen bei der erneuten Offenlage durch:

1. Kreisverwaltung Bad Kreuznach bzgl. Flächen für die Feuerwehr und Löschwasserversorgung

2. SGD Nord, Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz bzgl. des

    Entwässerungsgrabens zur Außengebietsentwässerung am südlichen Planungsgebietsrand

3. Deutsche Telekom bzgl. der Versorgung mit Telekommunikationsleitungen

4. Landesbetrieb Mobilität bzgl. des Straßenbaus

5. Kreisverwaltung Bad Kreuznach bzgl. der Problematik der Anwendung der TF A. bei

    Pultdachgebäuden

6. Landesamt für Geologie und Bergbau bzgl. Altbergbau, Bergbau, Boden und Baugrund,

    sowie Radionprognose

7. Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum bzgl. ggf. vorhandener Drainageleitungen mit 

    Hauptsammlern im Planungsgebiet

wurden zur Kenntnis genommen und zum Thema Flächen für die Feuerwehr,

Löschwasserversorgung, Entwässerungsgraben, telekommunikationstechnische

Erschließung des Plangebietes, Traufhöhe bei Pultdachgebäuden, Bergbau, Radonprognose

und Drainageleitungen kommentiert.

Der Gemeinderat beschließt die während der Offenlage eingegangenen Anregungen einstimmig.

Zu TOP 3

Der Gemeinderat Roxheim beschließt den Bebauungsplan für das Teilgebiet "In der Langgewann Süd",

als Satzung

Zu TOP 4

Es lagen keine Mitteilungen / Anregungen vor.

Die nächste Gemeinderatsitzung findet am 15.02.2016 statt.